Der LimmerstraßenHoffnungsSchimmer
und das Rad der Vernunft

14. + 15. Dezember 2018, Limmerstraße Hannover.

Manchmal funktioniert alles gar nicht mit dem Miteinander. Und zwar so sehr, dass am Ende ein Mensch dabei stirbt und eine ganze Straße unter Schock steht. So geschehen am 08.10.2018 in der Limmerstraße, Linden Nord, Hannover. Aber auch anderswo in der Welt...

Eure Tante Trottoir kennt das Gefühl wenn sie durch die „Limmer“ radelt: Fußgänger gucken in die Luft und nicht auf die Straße - hui, sie kann gerade noch ausweichen. Grrrrrr, pass doch auf, Du ... aaaaaaah!!! Doch die Tante ist auch selbst eine Tagträumerin und passt genauso mal nicht auf. Guckt aufs blöde Telefon, rempelt aus Versehen jemand an, ist mal müde, traurig und grantig.

Also atmet sie durch - und lässt es schimmern...
Sie will sich mit Euch erinnern.
An ihr „Ventil“. An ihr „Flickzeug“. An ihre „Bremse“.
An das ganze wundersame Rad der Vernunft.
Sie atmet durch - und lässt es glimmern...

Jaaaa - dieses Rad ist so wundersam schön, dass es am 14. und 15. Dezember jede*r bewundern -und auch sein eigenes sogar einfach spontan umdekorieren kann!

Pimp dein Rad - und werde ein*e schimmernde*r glimmernde*r LimmerLoveRadler*in!
Erinnere dich an deine inneren Ventile und überprüfe den Druck, mit dem Du durch den Tag rast!

Es gibt so viele Menschen, denen wir tagtäglich begegnen - und das Miteinander funktioniert! Man hält sich die Tür auf, man rutscht im Bus und macht Platz, man hilft mit dem Kinderwagen, lässt an der Kasse vor ... ja! Die allermeisten Menschen in dieser wunderbaren SchimmerLimmerstraße tun ihr Allerbestes, um freundlich miteinander umzugehen.

Und deshalb lädt Das wundersame Aktionsbündnis der Tante Trottoir ein zum großen Danksagen mit Ideenaustausch an der HoffnungsSchimmerWand.
Wem möchtest Du Danke sagen? Was ist Dir hier Schönes passiert? Wer ist Dein*e Alltagsheld*in?

Komm vorbei und lass es noch schöner schimmern!

Wo & wann?

An und in den Fenstern der ehemaligen „Doppelkorn“-Bäckerei, jetzt „Linden Backt“, (Höhe Haltestelle Leinaustraße)
Freitag, 14.12. ab 14 Uhr, Samstag 15.12. ab 12 Uhr.

» zum Facebook-Event   |   » Termin speichern

auf Google Maps zeigen

Gefördert durch: